1 / 17
2 / 17
3 / 17
4 / 17
5 / 17
6 / 17
7 / 17
8 / 17
9 / 17
10 / 17
11 / 17
12 / 17
13 / 17
14 / 17
15 / 17
16 / 17
17 / 17

Blinde Passagiere

2018

Blinde Passagiere
Eine Reise durch die Schweizer Malerei
Aargauer Kunsthaus, Aarau, 2018

1 / 9
2 / 9
3 / 9
4 / 9
5 / 9
6 / 9
7 / 9
8 / 9
9 / 9

Hans Emmenegger

2014

Ausstellung Hans Emmenegger, Kunstmuseum Luzern, 2014, kuratiert von Heinz Stahlhut und Peter Suter

1 / 7
2 / 7
3 / 7
4 / 7
5 / 7
6 / 7
7 / 7

Stille Reserven

2013

Stille Reserven ist der Titel einer Ausstellung im Aargauer Kunsthaus und einer diese begleitenden Publikation.  Gezeigt werden Gemälde von Schweizer Künstlern vorwiegend aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die bald nach ihrer Entstehung in den Hintergrund der Wertschätzung gerückt waren, aber heute wieder Beachtung verdienen. Die zahlreichen Bilder aus einer privaten Sammlung ergänzt durch eine Auswahl aus den Beständen des Aargauer Kunsthauses.

Der Begriff Stille Reserven passt zu den Bildern, die als übersehene und in Vergessenheit geratene Werke in den Bereich des Schweigens und der Unsichtbarkeit gehörten und, aus diesem residualen Feld herausgelöst, neu wahrgenommen werden können.

1 / 10
2 / 10
3 / 10
4 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10

Sammlung Bank Sarasin, Basel, Zürich, Genf

1992 / 2009

Aufbau einer Sammlung von Schweizer Kunst für die Basler Privatbank Sarasin & Cie. AG. Dialog von älterer und zeitgenössischer Kunst.

 

 

1 / 3
2 / 3
3 / 3

Besuch mit Bildern

2005

Kunstmuseum Olten,«Besuch mit Bildern»

Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Kunstmuseum Olten. Ausgewählte Porträts der Museumssammlung ergänzt durch Bilder aus meiner privaten Sammlung. Bildgegenüberstellungen als Bildkommentare.

1 / 8
2 / 8
3 / 8
4 / 8
5 / 8
6 / 8
7 / 8
8 / 8

rot grau

2000

Kunsthalle Basel, «rot grau» - sechs Jahrhunderte Basler Malerei

Ausstellung in der Kunsthalle Basel. Sechs Jahrhunderte Basler Malerei in einer Auswahl von Bildern, die durch eine dominante rot-grau Farbigkeit charakterisiert sind. Die aus konservatorischen Gründen nicht als Originale in der Ausstellung vorhandenen Bilder (Witz, Holbein, Böcklin) vertreten durch interpretierende Fotografien zeitgenössischer Künstler (Candida Höfer, Michael Clegg/Martin Guttmann, Louise Lawler, Sherrie Levine, Christa Ziegler).

1 / 5
2 / 5
3 / 5
4 / 5
5 / 5

Ernesto Schiess

1999

Kunstmuseum Olten, Ausstellung Ernesto Schiess

Ausstellung von Bildern des Basler Malers Ernesto Schiess (1872-1919). Schiess hat, den Mittelmeeraum durchwandernd, gleichsam im Gehen hunderte von Bildern auf Karton gemalt. Erste Museumsretrospektive des Künstlers, dessen Werk bereits Georg Schmidt im Kunstmuseum Basel zu zeigen geplant hatte.

1 / 2
2 / 2

Alfred Wirz

1995

Kunstmuseum Olten, Ausstellung Alfred Wirz

Ausstellung zur Landschaftsmalerei von Alfred Wirz.

1 / 1

Retrospektive Luigi Lurati

1988

Aargauer Kunsthaus Aarau, Retrospektive Luigi Lurati